Unsere Projekte

 

Vortrag vom Förderverein am 14.03.2016 mit Medienpädagoge Wilfried Brüning 

,, Mit 5 habe ich meine Fantasie an Nintendo verkauft!"

 

 

 

Neue Pferdeleinen für das Spielhaus hat sich der Schülerrat der Grundschule Wiefelstede gewünscht und ist mit diesem Wunsch an den Förderverein heran getreten. Unser Budget reichte und somit haben wir den Kindern mit 20 neuen Pferdeleinen eine Freude machen können.

Bild mit Silja Koopmann-Frerichs (Mitte) vom Förderverein und Lehrerin Britta Flemming (hinten rechts). Als nächstes soll eine Lösung für die fehlenden Tornetze gefunden werden.

Bild: Christopher Hanraets (NWZ)   Bericht der NWZ: HIER

Grundschüler bekommen Pferdeleinen übergeben

 

 

 

Kauf von 13 Trockenwagen 

 

Für den Kunstunterricht wurden, auf Wunsch der Lehrer, Trockenwagen vom Förderverein gekauft. Aus stabilem Birkenschichtholz finden nun nach dem Kunstunterricht 25 Bilder bis DIN A 3 hier bequem Platz zu trocknen. Wir hoffen den Lehrern noch so kurz vor Weihnachten einen echten Herzenswunsch erfüllt zu haben und wünschen allen 

                                                                                       

Frohe Weihnachten !!!

                                                                                                                 

Beteiligung bei der Anschaffung der neuen Musikanlagen

Musikanlage für die Grundschule

Der Förderverein hat unsere Schule zu 50 % bei dem Kauf von 16 Musikanlagen für die Klassenräume finanziell unter-stützt. Rechtzeitig zur Weihnachts-zeit können nun aus allen Räumen Weihnachtslieder klingen und der Unterricht kann nun bequem mit Hilfe der Anlagen erweitert werden. Wir freuen uns so den Kindern aber vor allem auch den Lehrern eine tolle Überaschung bereitet zu haben.

                                         

 

Kauf eines großen Schachspiels

Schachspiel für den Schulhof

Für unsere Schach-AG hat der Förderverein nun ein großes Schachspiel angeschafft. So ist es noch leichter möglich gemeinschaftlich das Schach-spiel zu erlernen und sonnige Tage bei einer Partie Schach draußen zu verbringen. Zwei Schachuhren wurden auch gekauft. Wir wünschen Herrn Förster, als Leiter der Schach-AG, und den Kindern viel Freude damit.

 

 

Die Fussballtrikots sind da !

 
Endlich haben unsere Fußballer eigene Trikots. Der Förderverein hat 2 komplette Trikotsätze gekauft. Nun können unsere Schülermannschaften bei denTurnieren als Grundschule Wiefelstede in tollen Trikots auf´s Feld laufen und hoffentlich viele Tore schießen. Wir wünschen den Mannschaften viel Erfolg und bedanken uns beim SVE, der uns all die Jahre mit der Leihgabe ihrer Trikots ausgeholfen hat.
Wir finden, Ihr seht klasse aus und wir drücken Euch für jedes Spiel die Daumen !!!
 
 
 
Fussball Mannschaft Grundschule Wiefelstede

 

2014 - Die drei Holzpferde

 
wurden in den letzten Tagen der Osterferien für die Kinder auf dem Sandplatz aufgebaut. Wir freuen uns den Kinder mit den Holzponys eine Freude zu machen. Alle Kinder durften Vorschläge für die Pferdenamen abgeben. Es wurden insgesamt 434 verschiedene Namen vorgeschlagen (hier die Liste der Vorschläge). Die neun meist vorgeschlagenen Namen standen anschließend zur Wahl. Die Wahl war sehr aufregend, ein Teil der Schüler hat regelrecht Wahlkampf betrieben und Blitz, Krümel und Sternenschweif haben schlussendlich das Rennen gemacht.
Am 6. Mai fand dann die Taufe der drei Holzpferde durch Frau Dr. Held statt. Der Förderverein hofft, dass die Pferde den Kindern lange Freude machen werden.
 
Hier gibt es Bilder zu sehen :
und hier den Zeitungsbericht aus der NWZ

                            

 

Kettennetze für die Basketballkörbe

 
In den Osterferien bekamen auch endlich die Basketballkörbe 
tolle Kettennetze und unsere kleinen Steetballer können nun mit noch mehr Freude in den Pausen oder in ihrer Freizeit auf dem Schulhof ihre Körbe werfen. Dazu noch ein neuer bunter Basketball und es kann los gehen. Der Vorstand wünscht viel Spaß dabei!
 
 

     Sommer 2013...jetzt wird der Schulhof bunt !!!

 

 

Eltern und Vorstand

Ob “Hinkepott”, “die Schnecke” oder andere kreative Formen - Hüpfspiele sind Klassiker und haben eine lange Tradition. Nun können sie wieder auf unserem Schulhof der Wiefelsteder Grundschule gespielt werden. Die Idee zu dieser Malaktion hatte der Vorstand des Fördervereins der Grundschule im Mai und hat die Aktion kurzerhand in den Ferien mit fleißigen Helfern in die Tat umgesetzt. Die neuen und auch die bisherigen Schüler sollten diese Überaschung zum Beginn des neuen Schuljahres vorfinden. „Wir freuen uns schon auf die überraschten Gesichter!“ . Tatkräftige Unterstützung erhielten die jetzigen Vorsitzenden, Silja Koopmann-Frerichs und Astrid Schultze, von dem ganzen Vorstand und einigen angagierten Eltern . Vielen Dank hierfür !!! Bei schönstem Sommerwetter entstanden die neuen Spielfelder, die hoffentlich viel genutzt werden. Die jüngste „Helferin“ Mia wird 2016 eingeschult und wird dann hoffentlich auch noch mit ihren Freundinnen mit viel Spaß über den Schulhof hüpfen können.

Bilder findet Ihr HIER

Anleitungen zu den Hüpfspielen gibt es HIER 

Der Pressebericht vom 07.08.2013 der NWZ ist HIER zu lesen

 

Unser offenes Klassenzimmer

 

Es ist vollbracht ! Seit langer Zeit hat das Material auf seinen Aufbau gewartet. Nun ist unser offenes Klassenzimmer endlich fertig und abgenommen. Hier können ab jetzt die Lehrer den Unterricht im Freien abhalten und die Kinder sich über zusätzliche Sitzmöglichkeiten für eine Pause im Schatten freuen. Das Podest wurde von den Kindern stürmisch geprüft und für gut befunden.

....weitere Bilder gibt es HIER zu sehen

 

Viel Spaß beim Unterricht unter blauem Himmel wünscht Euch Euer Förderverein.

 

 

Neue Sitzgelegenheit auf dem Schulhof

...ab jetzt gibt es auf dem Schulhof eine weitere Sitzgelegenheit.

Der Förderverein hat die Firma Tapken beauftragt einen neuen Tisch zu bauen an dem nun die Pausenbrote im Sitzen gegessen oder die vergessenen Hausaufgaben erledigt werden können :-)

 

 

 

Unser offenes Klassenzimmer - nun ist es bald soweit

Um den Unterricht an der frischen Luft den Schülern und Lehrern zu ermöglichen ist der Wunsch nach einem offenen Klassenzimmer nun bald Realität geworden. An einem schattigen Platz unter Bäumen haben die Kinder nun bald die Möglichkeit dem Unterricht gut folgen und in den Pausen im Schatten verweilen zu können um z.B. ihr Pausenbrot zu essen . Und wenn der Sommer 2013 uns noch ein wenig auch nach Ferienende erhalten bleibt, wird das Klassenzimmer sicher jeden Tag genutzt werden.

Bilder findet Ihr HIER

 

Zirkus TAUSENDTRAUM war für eine Woche zu Gast  

 

( Link zum NWZ Bericht vom 3.6.13)

Link zum NWZ Bericht vom 30.5.13)

( Link zum NWZ Bericht vom 8.5.13)  

HIER könnt Ihr Bilder dazu sehen 

 

 

 

 

 

Kurs für unsere Kinder : "Wir machen Euch stark"

 Wir haben zusammen mit der Budōpädagogin und Vize Olympiasiegerin Dagmar Kersten einen Kurs für unsere Grundschüler angeboten. In diesem Kurs wurden den Kindern Abwehrtechniken gegen Gewalt vermittelt. Den Kindern wurden diverse brenzlige Situationen demonstriert und sie bekamen einen Einblick, wie sie mit diesen Situationen umgehen sollten. 

HIER könnt Ihr Bilder dazu sehen 

 

 

Nach oben